Zum Hauptinhalt springen

Datum: 24.06.2021

Durch die Corona-Maßnahmen war es im Jänner 2021 nicht möglich, sich physisch zur Allianzgebetswoche (AGW) zu treffen. Die Evangelische Allianz Salzburg holt dies jetzt mit einem Outdoor-Familien-Gottesdienst und Gebetsspaziergängen nach.

Die AGW hat immer einen fixen Termin im Jänner. Viele Gemeinden schließen sich in dieser Zeit zu einem Auftaktgottesdienst mit anschließenden Gebetsabenden zusammen. Heuer mussten die Zusammenkünfte wegen der Coronamaßnahmen abgesagt werden. Einige Regionen haben kurzfristig auf Online-Gebet umgestellt, was den Vorteil hatte, dass man sich auch mal mit ganz anderen Christen, auch in anderen Regionen zum Gebet einklinken konnte.

Die Evangelische Allianz Salzburg hat sich mit der Aussicht auf physische Treffen dafür entschieden, die ganze Woche in den Sommer zu verschieben. Am 11. Juli starten sie mit einem Familien-Gottesdienst im Schlosspark Hellbrunn. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit für ein gemeinsames Picknick.

Vom 12. bis 17. Juli bietet sich die Möglichkeit zum Outdoor-Gebet bei Gebetspaziergängen in verschiedenen Regionen. Alle Infos dazu finden Sie hier:
www.evangelischeallianz.at/AGW
Tägliche Gebetsimpulse auf YouTube
Flyer Allianzgebetswoche Salzburg

WEITERE NEWS

#Verfolgung
#Religionsfreiheit
#Medien
Vorstandsteam der neuen Dachorganisation IM International; v.l.n.r. Robert Vieider, Monika Chap-Rabenau, Sven Kühne, Caroline Hof; abwesend: Michael Hunziker
#Ermutigung