Zum Hauptinhalt springen

Datum: 08.11.2022

Gemeinsam mit der Partnerorganisation TrustBridge Global hat die Weltweite Evangelische Allianz (WEA) einen WEA Global Foundation Fund eingerichtet und notariell beurkundet, um einen starken und nachhaltigen Motor zur Finanzierung, Unterstützung und Förderung von Reich-Gottes-Arbeit und christlichen Initiativen in aller Welt zu schaffen.

Der WEA Global Foundation Fund dient der kontinuierlichen finanziellen Unterstützung evangelikaler karitativer und gemeinnütziger Aktivitäten. Um die Nutzung dieser finanziellen Unterstützung zu maximieren, wird der WEA Global Foundation Fund auch professionelle Planungs- und Berichterstattungsdienste für die finanzierten Projekte einsetzen.

Rev. Timo Plutschinski, der Direktor der WEA Business Coalition und Initiator des Fonds, sagte: „Es ist uns eine Freude, den WEA Global Foundation Fund einzuführen, der als ein wirksames Mittel zur Finanzierung der Mission des Reiches Gottes dienen soll, mit deren Durchführung wir als WEA betraut sind. Der WEA-Fonds bündelt und vermehrt Ressourcen aus der ganzen Welt, um Christen zu stärken und Millionen von Menschen durch verschiedene christliche Aktivitäten zu erreichen.“

Und Bischof Thomas Schirrmacher, Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz, erklärte: „Der Globale Stiftungsfonds der WEA ist ein hochwillkommenes und notwendiges Instrument zur Stärkung örtlicher Gemeinden und Hilfsprojekte durch eine professionelle finanzielle Infrastruktur, die Koordinierung von Ressourcen und die Suche nach konkreten Wegen, um die Wirkungskraft des Leibes Christi zu erhöhen.“

Quelle: Bonner Querschnitte

WEITERE NEWS

#Religionsfreiheit
#EEA
#Evangelische Allianz