Zum Hauptinhalt springen

Datum: 20.05.2020

Am Donnerstag, dem 21. Mai 2020, startet die österreichische Gebetsinitiative "Österreich betet gemeinsam" mit einem Livestream von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr in einen bunten Gebetsmarathon. Übertragen wird dieser auf der eigens eingerichteten Online-Plattform.

Unterstützer der Gebetsinitiative sind zahlreiche prominente Persönlichkeiten aus der Politik, den Kirchen und Freikirchen. Mitmachen können alle!
Die Initiatoren laden Christen und Christinnen ein, Teil dieser Gebetsinitiative zu sein und gemeinsam mit vielen anderen vom 21. bis zum 31. Mai Gottes Thron zu bestürmen.

Jeder kann:
- sich mit der eigenen Gemeinde/Kirche/Initiative anschließen und andere dafür gewinnen
- sich auf der Website als Unterstützer eintragen lassen und die Gebetsinitiative so mittragen und verbreiten.
am 21. Mai – Christi Himmelfahrt
- diesen Tag der besonderen Fürbitte widmen
- beim Livestream 19:00-20:30 Uhr dabei sein und dazu einladen
von 22. Mai bis 30.5. (neun Tage)
- sich zum “24/9 Gebet” online eintragen und sich beim Gebet und Fasten während der neun Tage beteiligen
- eigene (Gebets-)Ideen im jeweiligen Kontext anstoßen oder umsetzen
am 31. Mai – Pfingsten:
- Gemeindemitgliedern Raum geben, davon zu erzählen, was in den 9 Tagen des Gebets
geschehen ist und was sie für die Zukunft inspiriert und Hoffnung gibt

Initiatoren, Unterstützer und Gebetspartner vertrauen darauf, dass Jesus Christus etwas Großes durch diese Initiative bewirkt. Seien auch Sie dabei!

WEITERE NEWS