Zum Hauptinhalt springen

Datum: 23.05.2022

Freitag, 20.05.2022 - 19:00 Uhr - Dachterrasse des Sommerhaus Hotels in Linz, man umarmt und begrüßt sich fröhlich, scherzt zusammen, freut sich über das Wiedersehen. Knapp 30 Personen sind bei der diesjährigen Ratstagung dabei. Aber es ist nicht, wie wenn man zu einer üblichen Vereinssitzung kommt, nein, hier hat man das Gefühl Freunde kommen zusammen.

Uns alle verbindet ein Anliegen: als Christen dieses Landes wollen wir zusammenstehen und zusammen das Reich Gottes mit bauen. Wir können ja nur mit bauen, weil Jesus selbst der Baumeister ist. 

Die ÖEA ist kein Netzwerk von Organisationen, wir sind ein Beziehungsnetz. Auch wenn sich viele anfangs fremd waren, sind inzwischen Beziehungen und Freundschaften über alle Grenzen hinweg entstanden. Das ist es was für uns die Allianz ist.

Nach der Begrüßung und ein paar Formalien starten wir in den Lobpreis. Nicht als Programmpunkt, sondern weil er das Zentrum von jedem einzelnen von uns, aber auch von uns als Gruppe ist. 

Es ist eine besondere Zeit, die wir miteinander haben, eine Zeit in der wir uns auch gemeinsam Gedanken über viele Themen machen:

  • Wir schauen uns an was für ein Zukunftsbild wir 2018 niedergeschrieben haben und stauen wieviel sich schon erfüllt hat, und denken über die Dinge nach, die noch nicht sichtbar sind, uns aber weiterhin auf dem Herzen brennen. 
  • Wir überlegen, wie wir als Organisation wieder mehr eine Bewegung sein können. 
  • Wie können wir die lokalen Allianzen, Arbeitskreise und Partner stärken? 

Selbstverständlich ist auch der Wechsel der Generalsekretäre ein Thema. Was hat Christoph in den Jahren alles aufgebaut, da können wir nur dankbar sein! Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir in Oliver einen Nachfolger gefunden haben, und dass er seine Familie mitgebracht hat und wir seine Frau und seinen Sohn kennen und erleben dürfen. 

Wir sprechen darüber, wie die offizielle Übergabe stattfinden soll, es soll einen offiziellen Festakt geben. Ein Treffen, an dem jeder eingeladen ist und jeder dazu kommen kann. Ein Tag an dem wir feiern was Gott getan hat und uns darauf freuen, was Gott noch tun wird. Dieser soll am Abend des 28.09.2022 voraussichtlich in Linz sein. Ab dem Datum ist Christoph nicht weg, sondern dadurch, dass Oliver nun der Ansprechpartner für alle Fragen ist, kann er wirklich in seine Altersteilzeit gehen. 

Auch hier kommt wieder das Thema Beziehungen auf. Am schönsten wäre es, wenn die beiden jeden noch einmal gemeinsam besuchen könnten. Die Allianzgebetswoche könnte so etwas sein. Christoph und Oliver könnten in der Woche eine Tour durch alle lokalen Allianzen machen. 

Schnell ist jeder von der Idee begeistert. Ein zweistufiger Wechsel, zuerst ein zentraler Startpunkt und dann ein zweites Treffen vor Ort. Irgendwie klingt das Allianz-mäßig.

Und schon ist es Samstagnachmittag, nach dieser schönen und intensiven Zeit muss sich jeder auf den Heimweg in seinen Alltag machen. Im Herzen erfrischt, in Vorfreude auf ein Wiedersehen.

WEITERE NEWS