Zum Hauptinhalt springen

Österreichisches Filmprojekt LASS UNS REDEN

Veranstaltungsbeginn : 14.04.2021 (7:00)

Veranstaltungsende : 18.04.2021 (20:00)

Event-Typ: Mission

Kontakt: office@saveoneeurope.org

Lass Uns Reden ein innovativer, kreativer 30 min österreichischer Kurzdokumentarfilm von Performance Picture Entertainment www.ppe.live, dem preisgekrönten Filmkomponisten Christian Heschl, einem kreativen Team, einer Poetry Slammerin, 9 Lebensberichten in Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein SaveOne Europe rund um das Thema Schwangerschaftskonflikt.

Die Filmproduktionsfirma Performance Picture Entertainment mit dem Regisseur Kiss beleuchten mit diesem innovativen, jugendgerechten Kurzdokumentarfilm das Thema rund um Konfliktschwangerschaft mit den verschiedenen Ausgängen, den Erfahrungen, den Nachwirkungen und der Aufarbeitung durch ganz persönliche Lebensberichte. Neun Frauen und Männer werden ihre Geschichten erzählen darunter Erstunterzeichnerin von #fairändern Frau Mag. Petra Plonner.

Die Poetry Slammerin Adina Wilcke verkörpert eine junge Frau, die sich mit der Frage "Abtreiben oder nicht?" auseinandersetzt und durch den Film leitet. Der Film soll eine Einladung sein, sich auf diesen Diskurs einzulassen - gesellschaftliche Tabus zu überwinden und im Diskurs zu persönlichen Schlussfolgerungen zu gelangen.

www.lassunsreden.film www.letustalk.film

Zurück