Zum Hauptinhalt springen

Die Macht der Kränkung

Veranstaltungstermin : 27.11.2021 (9:00-18:00)

Event-Typ: Seminar

Kontakt: kindslehner@cls-austria.at

„Was kränkt, macht krank“,

so das bekannte Sprichwort, das durch viele Krankheitsgeschichten bestätigt wird. Kränkungen können tatsächlich zerstörerische Folgen haben für die Gekränkten selbst, als auch für deren Beziehung zu Mitmenschen.

 

• Auf Kränkung achtsam und lernbereit reagieren

• In der Kränkung Ressourcen zur Heilung entdecken

• Hilfreiche Impulse zur Stärkung der Persönlichkeit entdecken

Buchempfehlung zur Vorbereitung auf das Seminar:

„Die Macht der Kränkung“ von Reinhard Haller, Arzt und Psychotherapeut, ecowin 2015

ZIELGRUPPE

Kränkbare Menschen (wohl die meisten von uns!), deren Angehörige, Partner, Freunde

 

 

SEMINARLEITER Mag. Dr. Arthur Domig

Diplom-Lebensberater

Supervisor

VERANSTALTUNGSORT

Landgut Rojachhof der Familie Rindlisbacher 9811 Lendorf, Rojach 1

 

TERMIN / WBS 28-21

Samstag, 27. November 2021 09:00 bis 18:00 Uhr

Die Teilnahme gilt als 10-stündige Fortbildung im Sinne des §1 Abs.2 der Standes- und Ausübungsregeln für das Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung (Bundesgesetzblatt II Nr. 260 vom 11.8.1998)

 

SEMINARKOSTEN € 90,00 (ohne Verpflegung)

Vier Wochen vor dem Seminartermin (=Anmeldefrist) erhalten Sie die Rechnung per E-Mail zugesandt

 

Zurück