Zum Hauptinhalt springen

Trauma-Kompetenz

Veranstaltungsbeginn : 12.04.2024 (10:00)

Veranstaltungsende : 13.04.2024 (18:00)

Event-Typ: Seminar

Kontakt: office@cls-austria.at

Basismodul

(€280/20Eh/Salzburg, Kolpinghaus)

Menschen mit Traumafolgestörungen suchen auf Grund ihres inneren Leidens sehr häufig Beratung. Doch oft fühlen sich Beraterinnen und Berater überfordert und haben Sorge, falsch zu handeln.

• Was ist ein Trauma und was eine Traumafolgestörung?

• Wie ist eine Traumafolgestörung zu erkennen?

• Welche Möglichkeiten haben wir in der Beratung und Begleitung von traumatisierten Menschen?

Praktische Übungen zur Ressourcenaktivierung, zur Distanzierung und Reorientierung, Grundlagen der Stabilisierung und Stärkung ergänzen das Basiswissen über Trauma, welches in dem Seminar vermittelt wird. Ziel ist es, Trauma und seine Folgen besser zu erkennen und zu verstehen und erste Methoden kennen zu lernen, welche Menschen mit Traumafolgestörungen in ihrem Prozess unterstützen.

 

Zurück