Zum Hauptinhalt springen

Datum: 24.01.2024

Nach gut 10 Jahren Dienst bei der Österreichischen Evangelischen Allianz geht für Brigitte Kreuzwirth ein Kapitel zu Ende, und ein neues beginnt. Ab März darf sie den freien Teil ihrer Altersteilzeit in Anspruch nehmen, bevor sie im September 2025 in Pension geht. Sie verabschiedet sich hier ganz persönlich:

„2013 fragte Christoph Grötzinger mich im Namen des Vorstandes, ob ich nicht das Team bei der Evangelischen Allianz verstärken möchte. Da ich nach 15 Jahren Dienst beim kids-team (damals noch KEB) eine neue Herausforderung suchte, sah ich es als Gottes Führung und nahm das Angebot gerne an. Aus einem bereits übergemeindlichen Dienst kommend, empfinde ich es heute als ein besonderes Vorrecht, Teil des Allianzteams gewesen zu sein. Durch meinen Dienst bekam ich einen tieferen und weiten Blick für Gottes Handeln in Österreich und darüber hinaus. Ich spürte Gottes Herzschlag und konnte kommunizieren, was er alles wirkt. Das begeistert mich bis heute! Ich stellte in Zusammenarbeit mit dem Generalsekretär rund 120 Newsletter und etwa gleich viele Gebetskalender zusammen, packte ein Stück meiner Begeisterung mit hinein und verschickte sie. Es war mir immer wichtig, in meinen Verantwortungsbereichen das Miteinander, die Einheit und die Stärke der Christen in Österreich zu fördern. Der Austausch mit den ÖEA-Partnern und vielen anderen Kontaktpersonen machte mir viel Freude, und ich konnte hier meinen Herzschlag einfließen lassen. Die Betreuung unserer Website, Mithilfe beim Allianzspiegel und viele andere praktische und organisatorische Projekte lagen in meiner Verantwortung. Dabei den Blick für das Fördernde, Größere, Vernetzende und Gemeinsame zu haben, fiel mir leicht.

Nun beginnt wieder ein neuer Abschnitt in meinem Leben, und ich bin schon sehr gespannt, was Jesus für mich bereithält! Zwei Allianz-Projekte werde ich 2024 noch ehrenamtlich weiterführen: Es ist das Sekretariat der AEM und die Mitarbeit bei „Österreich betet gemeinsam“.

Ich verabschiede mich aus meinem Dienst und danke von Herzen für die Zusammenarbeit und das Miteinander in der Österreichischen Evangelischen Allianz. Mit herzlichen Grüßen, verbunden in unserem Herrn Jesus Christus, Brigitte Kreuzwirth“

Wir danken Brigitte herzlich für ihren treuen Dienst über all die Jahre und wünschen ihr Gottes reichen Segen für ihren neuen Lebensabschnitt.

Wir freuen uns, ab März 2024 Helena Berger als Assistentin für den Generalsekretär begrüßen zu dürfen. Sie wird sich dann persönlich vorstellen. 

WEITERE NEWS

#Menschenrechte
#Verfolgung
#Allianz leben
#Buchrezension