Zum Hauptinhalt springen

Datum: 21.12.2023

Beim letzten Runden Tisch Mitte November 2023 wurden von den Anwesenden eine Stellungnahme verabschiedet, die in eine Petition mündet: "Wir rufen zur Solidarität mit jüdischen Bürgern in unserem Land auf und erwarten von der Regierung, dass sie jeder Form von Antisemitismus entschieden entgegen tritt."

Dazu gehört auch, dass Aufrufe zur Vernichtung Israels oder jüdischer Menschen bei Kundgebungen mit ganzer Härte des Gesetzes verfolgt werden. Schon einmal mussten jüdische Bürger in Europa um ihr Leben fürchten und das darf nie wieder geschehen. Mit unserer Unterschrift stellen wir uns an die Seite der Menschen in Israel, aber auch an die Seite jüdischer Menschen in Österreich und Europa, die unter antisemitischen Kundgebungen und Angriffen leiden. Die gesammelten Unterschriften werden an folgende Personen übergeben:
an den Botschafter des Staates Israel, David Roet
an den Präsidenten der Israelitischen Kultusgemeinde, Oskar Deutsch
an den Präsidenten des European Jewish Congress, Ariel Muzicant
an Bundeskanzler Karl Nehammer
an Member of European Parlament, Lukas Mandl

Hier können Sie unterzeichnen

WEITERE NEWS

#Menschenrechte
#Verfolgung
#Allianz leben
#Buchrezension